Neubau am Naturschutzgebiet - Wohnhaus in Potsdam

Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht, Blick auf Einliegerwohnung
Außenansicht, Blick auf Einliegerwohnung
Barrierefreier Eingang
Barrierefreier Eingang
Dreifache Verglasung in Aluminium
Dreifache Verglasung in Aluminium
Aussenfassade, barrierefreier Nebeneingang
Aussenfassade, barrierefreier Nebeneingang
Aussenfassade Garage
Aussenfassade Garage
Treppenaufgang Obergeschoss
Treppenaufgang Obergeschoss
Wohnbereich, Obergeschoss
Wohnbereich, Obergeschoss
Einliegerwohnung mit Charme
Einliegerwohnung mit Charme

Ein Haus auf hoher See – je nach Betrachtungswinkel kann man beim Anblick dieses Hauses auf solche Gedanken kommen. Sein Souterrain ist leicht zurückspringend und lässt dadurch Assoziationen mit einem Haus auf Stelzen zu, mit Wasser, Strand, Natur … Und damit ist man auch gleich beim Thema: Das 2-geschossige voll unterkellerte Einfamilienhaus mit teilweise begrünten Flachdächern und „Sonnendeck“ wurde in einem Naturschutzgebiet erbaut; das Kellergeschoss in Massivbau-, Erd- und Staffelgeschoss in Holzständerbauweise.

 

Ausstattung und Gestaltung sind ganz auf Offenheit und Kommunikation ausgerichtet, hochwertige Materialien verbinden sich mit einer gradlinigen, modernen Gestaltung zu anspruchsvoller Wohnkultur.  Durch den Einbau hoch wärmegedämmter Fenster und eines Wärmedämmverbundsystems entspricht das Gebäude dem Standard KfW-Effizienzhaus 70.

Anlagentechnik

Sole/Wasser-Wärmepumpe mit Tiefenbohrung

Photovoltaikanlage

Kaminofen