Neubau Doppelhaus/ Löhne

Ansicht Nord-West
Ansicht Nord-West
Ansicht Süden
Ansicht Süden
Treppenhaus Aufgang
Treppenhaus Aufgang
Treppenauge
Treppenauge
Treppenpodest Staffelgeschoss
Treppenpodest Staffelgeschoss
Wohn- und Essbereich
Wohn- und Essbereich
Schlafzimmer und Ankleide
Schlafzimmer und Ankleide
Duschbad
Duschbad
Visualisierung Ansicht Süd
Visualisierung Ansicht Süd

Das Doppelhaus ist 2-geschossig geplant und wurde in Massivbauweise errichtet. Da das Haus nicht unterkellert wird, dient das aufgesetzte Staffelgeschoss, in Holzständerbauweise, als Technikraum. Das Hauptdach wurde als Flachdach ausgeführt und extensiv begrünt. Durch den Einbau einer kontrollierten Be- und Entlüftung, einer Wärmepumpe sowie den Einsatz von hochwärmegedämmten Fenstern und eines Wärmedämmverbundsystems wird das Niveau eines Effizienzhauses 55 nach KfW-Standard erreicht.

 

Aufgrund der durchdachten Grundrissgestaltung entstand in beiden Häusern auf 2 Ebenen mit jeweils ca. 80 qm ein kompaktes, aber trotzdem großzügiges und modernes Wohnen. Die versetzte Anordnung der beiden Baukörper verschafft den Bewohnern die notwendige Distanz trotz räumlicher Nähe. Neben offen gestalteten Wohnbereichen im EG, entstehen privatere Rückzugsbereiche im OG. Das innenliegende Treppenhaus wird durch den Einbau einer Lichtkuppel zu einem lichtdurchfluteten, ebenenübergreifenden Element und bodentiefe Fenster öffnen das Gebäude zum Garten hin. Dadurch wird der offene, innovative Charakter der Gebäude zusätzlich betont.

 

Anlagentechnik

Wärmepumpe als Sole-/Wasser-Anlage (Tiefbohrung)
Photovoltaik-Anlage nach Süden (Stromerzeugung)