Neubau Oldtimerhalle/ Bielefeld

eingeschossige Garagenstellplätze
eingeschossige Garagenstellplätze
Gesamtansicht mit Einfahrtstraße
Gesamtansicht mit Einfahrtstraße
Visualisierung Gesamtansicht
Visualisierung Gesamtansicht
mikroprofilierte Thermofassade
mikroprofilierte Thermofassade
Visualisierung Innenansicht
Visualisierung Innenansicht
Box mit Einfahrtsbereich
Box mit Einfahrtsbereich
begeh- und befahrbares Sektionaltor
begeh- und befahrbares Sektionaltor
Stahlrahmenhalle Innenansicht
Stahlrahmenhalle Innenansicht
Platz für 4 Fahrzeuge pro Box
Platz für 4 Fahrzeuge pro Box
alarmgesicherte Oldtimerbox
alarmgesicherte Oldtimerbox
gipsfreie Leichtbauplatten im Innenbereich
gipsfreie Leichtbauplatten im Innenbereich

Nach Abriss einer ungenutzten Lagerhalle am Südring in Bielefeld, entstand auf dem Baufeld eine eingeschossige Halle für die Anmietung von Garagenstellplätzen. 20 separate Boxen stehen Oldtimerfreunden zur Verfügung, um diese sicher unterzubringen.

 

Das Grundgerüst wurde durch eine Stahlrahmenhalle gestellt, die von außen mit einer mikroprofilierten Thermofassadenplatte geschlossen ist. Die einzelnen Boxen sind jeweils über eine Tür und ein großes Sektionaltor  begeh- und befahrbar. Bei dem Entwurf wurde großen Wert darauf gelegt, dass die Entstehung  von Schwitz- und Kondenswasser innerhalb der Garage möglichst gering gehalten wird. Der Innenausbau besteht aus gipsfreien Leichtbauplatten und wurde mit einer diffusionsoffenen, mineralischen Farbe gestrichen.

 

In jeder großzügigen, alarmgesicherten Box steht Licht und Strom zur Verfügung und es ist möglich, bis zu 4 Fahrzeuge einzuquartieren.

 

Weiter wurden auf dem 1ha großen Areal die Projekte Neubau einer Ausstellungs- und Verkaufsfläche und Neubau eines Fachgeschäftes mit Back-Drive-Schalter realisiert.

 

 

Presse

Old- und Youngtimer können einziehen. Neue Westfälische, 19.11.’15

Frische Brötchen und wertvolle Autos. Neue Westfälische, 15.8.’15