Neubau Altenwohn- und Pflegeheim/ Bad Oeynhausen

Zuwegung Haupteingang mit Technikzentrale
Zuwegung Haupteingang mit Technikzentrale
Seitenansicht Aussenbereich
Seitenansicht Aussenbereich
Treppenhaus Ausgang Bauteil A Innenhof
Treppenhaus Ausgang Bauteil A Innenhof
Luftbildaufnahme
Luftbildaufnahme
Ansicht Brunnen Baukunst Hackbeil
Ansicht Brunnen Baukunst Hackbeil
Altarwand Mehrzweckraum aus MDF nach Baukunst Hackbeil
Altarwand Mehrzweckraum aus MDF nach Baukunst Hackbeil

Der Bauherr beabsichtigt die Errichtung eines Altenwohn- und Pflegeheimes in Eidinghausen mit zwei Wohnbereichen und insgesamt 80 Betten. Das zweigeschossige Gebäude zuzüglich einer Dachzentrale wird als Massivbau in Stahlbeton-Fertigteil-Bauweise errichtet.

 

Die Ausführung des Gebäudes erfolgt ohne Kellergeschoss. Nebenräume wie Werkstatt, Lagerräume oder Haustechnik sind in einer Dachzentrale in Form eines Staffelgeschosses mit Zeltdach untergebracht. Ein zentral gelegener, rollstuhlgerechter und für den Bettentransport geeigneter Aufzug ermöglicht den barrierefreien Zugang des 1. Obergeschosses.

 

Im Erdgeschoss sind Gemeinschaftsbereiche, wie Foyer, Cafeteria und Mehrzweckraum sowie Verwaltung und Leitung und die zentrale Versorgung und Verpflegung untergebracht. Durch Zusammenlegung von zwei Ein-Bett-Zimmern können je nach Bedarf Zwei-Bett-Zimmer für das ›Paar-Wohnen‹ entstehen. Flure werden durch wiederkehrende Aufweitungen für Sitznischen und für den ungehinderten Bettentransport gegliedert. Zusätzlich werden im Obergeschoss natürliche Belichtungen in Form von Dachreitern möglich.

 

Die Gestaltung der Fassade erfolgt an den Giebelwänden mit einer Boden-Deckel-Schalung und im sonstigen Bereich mit einem farbbeschichteten Wärmedämmverbundsystem. Zusätzlich werden Glasfassaden für eine ausreichende, natürliche Belichtung der Wohn- und Essräume dienen und eine optische Trennung der Gebäudeteile und zusätzliche Unterstützung der Gebäudegliederung bewirken. Den oberen Gebäudeabschluss bilden flach geneigte Satteldächer mit Ziegeldeckung. Die Dachzentrale erhält in gleicher Dachneigung ein Zeltdach.

Leistungen

Konzeption und Planung

Durchführung

Objektbetreuung

Energieberatung

Brandschutz

Statik