Hoch lebe unser Jubilar!

Jürgen Maronde
Jürgen Maronde

Am 12.04.1976 wurde das Fundament für 40 Jahre Zusammenarbeit bei Architekten Bökamp gelegt. Unter dem Firmengründer Karl Ottensmeyer, dem Großvater von Henning Bökamp, begann Jürgen Maronde seine Ausbildung zum Bauzeichner unter der alten Firmierung Ottensmeyer & Bökamp. Einige Jahre später folgte die Qualifizierung zum staatlich geprüften Hochbautechniker am Wilhelm-Norman-Berufskolleg.  Jürgen arbeitete erfolgreich viele Jahre unter Hans-Wilhelm Bökamp, dem Vater des heutigen Eigentümers. Seit über 20 Jahren ist Jürgen nun schon DER Experte im Bereich Ausschreibung und Vergabe (Lph 6-7), sowie Kostencontrolling im Hause Bökamp. Auch die Bauleitung (Lph 8) von kleineren Bauvorhaben gehört in seinen Wirkungskreis.

 

Jürgen steht für "alles ist möglich"- je nachdem was der Geldbeutel so hergibt. Er ist durch und durch Realist, bevorzugt ein sicheres Fundament in allen Lebenslagen und ist überzeugter Ostwestfale.

 

Jürgen, wir danken Dir für 40 Jahre Treue! Chapeau!

 

 

 

Share News

Xing

Weitere Nachrichten

Newsarchiv ›